zu den Bildern der Event´s kommt ihr, wenn ihr auf das Foto klickt:

AIDA Night of Proms

Klassik trifft Pop!
Dirk Hohmeyer (Tourneeveranstalter und Produzent, P.S.E. Germany GmbH) hat es mal wieder geschafft und eine tolle Show auf die Beine gestellt. Künstler wie Morten Harket, Amy Macdonald, Level 42's Mark King, The Baseballs, John Miles und Hiromi begeisterten das Publikum.

Licht und Setdesign
Ignace D'haese und Oliver Demoustier ließen sich etwas ganz besonderes einfallen und unterstrichen mit einer wunderschönen Lichtshow die musikalischen Darbietungen.

Die Mischung machts
Die ganz besondere Mischung aus Oldies, Rock'n Roll, Pop und Klassik in Verbindung mit dem Orchester II Novecento und dem Chor Fine Fleur ließen das Publikum nicht lange still sitzen und genau so war es auch gewünscht, eine Interaktion zwischen Künstlern und Publikum. Begleitet wurden die Stars von der Electric Band und dem 75-köpfigen Sinfonieorchester II Novecento unter der Leitung von Dirigent Robert Groslot.

Alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung und man darf sich wünschen, dass auch im nächsten Jahr "Night of the Proms" in Dortmund Station macht.

Autor: Bernd Wolsing